Aktuelles

Neuer Service für Patientenbesitzer:  Ohrreinigung beim Hund.

Service der Firma Albrecht

Neuer Service für Patientenbesitzer: Den Hund richtig waschen.

Neuer Service für Patientenbesitzer: Online Video für spielerische Welpenausbildung.

Neuer Service für Patientenbesitzer: Arzneimittelgabe leicht gemacht.   

Service der Firma Albrecht

 

Tierarzt24 ist ein Tierarztshop & Tierapotheke. Bei uns finden Sie günstige Tierarzneimittel und Futtermittel für Hunde, Katzen & Pferde.

 

 

Katzen-Vorsorge Check

Gesundheitscheckliste für Katzenbesitzer

Ab 7 Jahren gehört Ihre Katze zu den Best Agern. Regelmäßige Vorsorge-Untersuchungen werden jetzt besonders wichtig. Damit Ihre Katze noch möglichst lange so bleibt, wie sie ist.

Füllen Sie einfach die Check-Liste (siehe Katzen-Vorsorge Check oben ) aus und vereinbaren Sie einen Termin mit uns.


                                             Lasermedizin

               Moderne Medizintechnik zum Wohle unserer Patienten

 

 

 

Fortbildungen

Wir sind stets bemüht,
uns mittels Literatur und Fortbildungen auf dem neuesten Stand der Medizin zu halten, um Ihnen so die bestgeeignetsten Therapien und Problemlösungen vorschlagen zu können.

Hausbesuche (nur für unsere Kunden)

Gerne kommen wir nach telefonischer Voranmeldung und soweit es in unserem Terminplan möglich ist, zu Ihnen nach Hause. Bedenken Sie jedoch, dass die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten dabei stark eingeschränkt sind. Die Anfahrtskosten für den Hausbesuch berechnen sich anhand der Entfernung zur Praxis.

Schriftliche Erinnerungen

Wir versenden je nach Wunsch schriftliche Erinnerungen (SMS, E-Mails) für Impfungen und Läufigkeitsunterdrückung etc.

Operationen / Narkose

Muss Ihr Tier operiert werden oder eine Narkose erhalten, so bekommen Sie – wann immer möglich – einen Termin für den Vormittag. Ihr Tier sollte nüchtern (12 Stunden vor Operation kein Futter mehr geben, nur Wasser), mit entleertem Darm zum jeweiligen Termin pünktlich erscheinen.

Normalerweise können Sie Ihr Tier am gleichen Tag wieder abholen. Wir behalten unsere Patienten so lange bei uns, um ein problemloses Aufwachen und die Versorgung in dieser Zeit gewährleisten zu können.

Bitte hinterlassen Sie in jedem Fall eine Telefonnummer, damit wir Sie für Rückfragen kontaktieren können.

Muss ich mein Tier für Ultraschalluntersuchungen nüchtern bringen?

Für die Ultraschalluntersuchung muss das Tier nüchtern sein, d. h. es sollte spätestens am Vorabend das letzte Mal gefüttert werden. Trinkwasser darf es bis am Morgen haben.
Im Falle der Ultraschalluntersuchungen der Bauchhöhle, insbesondere der Harnblase sollte die Blase voll sein. Das Tier darf daher mindestens 3 Stunden vor der Untersuchung keinen Harn mehr absetzen. Für Spezialuntersuchungen wie zum Beispiel Magen-Darmspiegelungen oder Kontrastuntersuchungen muss der Magendarmtrakt vollständig entleert sein. Dafür müssen die Tiere fast 24 Stunden gefastet sein.

Entwurmung

Ganz gleich ob Welpe oder Senior, ob Freilaufkatze oder Stubentiger, ob Jagd- oder Schosshund, grundsätzlich können sich alle Hunde und Katzen mit Würmern anstecken. Je nach Alter, Haltung und Ernährung ist das Risiko jedoch unterschiedlich hoch, so dass manche Tiere seltener, andere häufiger entwurmt werden sollten.

Hunde:
Welpe: Entwurmung ab 2 Wochen, 3 x wiederholen im Abstand von zwei Wochen.
Erwachsener Hund: 4 x jährlich, bei Hunden, die draussen alles Mögliche  fressen, empfehlen wir die Entwurmung alle
2 Monate.

Katzen:
Welpe: Entwurmung ab 2 Wochen, 3 x wiederholen im Abstand von zwei Wochen.
Erwachsene Katze: Freiläufer sollten 4 x im Jahr, fleissige Mäusefänger 6 x im Jahr entwurmt werden. Bei Indoor Katzen genügt eine Entwurmung alle paar Jahre.