Kommentare Gästebuch

Hier können Sie gerne Kommentare, Grüße und Anregungen mitteilen. Wir freuen uns.

133 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Hallo Dok. Ich bin Shyra seit 2015 immer mal wieder Patientin bei ihnen.

    Danke !! Für 3x OP die für mein heutiges Leben ein toller Erfolg waren u

    noch sind. Sie und ihr Team haben bis heute immer tolle Arbeit geleistet

    Dafür möchte ich mich nochmals bedanken

    Shyra

  2. Für unsere über alles geliebte A I M Y

    + 24.01.2020

    Notfall am Donnerstag, den 23.01.2020

    Am Donnerstagabend wurden wir auf Empfehlung eines Bekannten mit unserer Französischen Bulldogge Aimy in der Praxis von Herrn Dr. Pilarsky vorstellig.

    Ich kann nur DEN Eindruck bestätigen, den auch viele Andere hier auf diesem Portal geäußert haben – schon der Empfang gibt vor, daß man hier in guten Händen ist, was dann die Begegnung mit Herrn Dr. Pilarsky nebst Angestellten untermauerte.

    Schon nach kurzer Konsultation war für den Mediziner klar, was bei Aimy passiert war, was möglich war einzuleiten, um zu retten, was ( noch) zu retten ist – und eben auch, was NICHT.

    Die Beeinträchtigungen in unserem über alles geliebten „Bulli – Floh“ waren SO gravierend, das Herr Dr. Pilarsky vor Ort nichts für sie tun konnte – er telephonierte SOFORT mit einem Kollegen in Oer – Erkenschwick und schickte uns unmittelbar dorthin, wo weitere Maßnahmen eingeleitet wurden und verabschiedete uns in der Praxis überzeugend, die beste Weiterversorgung für Aimy empfohlen zu haben, was sich als goldrichtig herausstellte.

    Zur weiteren Behandlung wurde eine CT – Bildaufnahme benötigt, die dann auch das ganze Ausmaß von Aimy`s Verletzung bzw. Beeinträchtigung offenbarte:
    Einen 2- fachen Bandscheibenvorfall im vorderen Rückenwirbelbereich mit Totalausfall der hinteren Extremitäten, verbunden mit dem Verlust der Kontrolle über die Harnblase und des Darmes.

    Der weiterbehandelnde Kollege diagnostizierte dann noch eine starke Schwellung im Spinalkanal auf das bis zur Hälfte komprimierte Rückenmark, die auch ein sofort verabreichtes Mittel zur Schwellungsreduzierung nicht zum Stillstand brachte.

    Eine Operation wäre einem Würfelspiel, was die Heilungschancen betrafen, gleichgekommen und wir hätten wahrscheinlich einen Schwerstpflegefall zurückbekommen – was wäre DAS für ein ( Weiter ) Leben für einen noch vor einer Woche quicklebendigen Hund gewesen ???

    SO eine Diagnose bei unserem Sonnenschein, gerade mal 7 Jahre alt, agil ohne Ende – was hat sie uns für Freude bereitet – eine „Knutschkugel hoch Zehn“- was haben wir diesen Hund geliebt und natürlich nun für immer !

    Schlimmer konnte es nicht kommen.

    Wir mußten uns entscheiden, sie gehen zu lassen, wie sehr hätten wir uns eine andere Lösung gewünscht, wir sind am Boden zerstört, die Welt blieb für uns stehen.

    Wie haben wir sie geliebt, wie viele Bilder, Eindrücke und Emotionen werden für immer in unseren Herzen bleiben.
    Wir haben aber – so sind wir uns sicher – die richtige Entscheidung getroffen, fiel sie auch unendlich schwer.

    Das, was wir in den letzten 3 Tagen durchlebt haben, wünschen wir keinem Tierhalter, der seinem Tier so verbunden war, wie wir unserer Kleinen – ich weine um die Muckelmaus mehr, als um einige Menschen, die im Umfeld verstorben sind – unser Schmerz ist ganz, ganz schlimm.

    Gleichzeitig möchte ich an alle Leser*innen dieses Gästebuches appellieren, sich, wie wir in Zukunft auch, dafür einzusetzen, das solche Qualzuchtrassen weder weiterhin gezüchtet noch vertrieben werden.
    Wenn sie einen Bulli halten, sollte es der Letzte sein – entscheiden Sie sich bitte für eine andere Rasse, das erspart Ihnen viel Schmerz !

    Die lustigen „Fledermausöhrchen“, die „Kulleraugen“, die kleinen „Katzenpfötchen“, das „Bullilachen“ und das Schnarchen in der Nacht – DAS sind sie – die „Süßfaktoren“, die diese „Wuchtbrummen“ so unwiderstehlich machen und dies sind gleichzeitig DIE Faktoren, die diese Tiere letztendlich und besonders im fortgeschrittenen Alter die gesundheitlichen Probleme bescheren.

    Die „Fledermausöhrchen“ bedürfen ständiger Pflege, weil sie aufgrund der Zuchtmerkmale vollkommen offen stehen, die „Kulleraugen“ sind aus den selben Gründen Bindehautentzündungsgefährdet, das „Bullilachen“ ist kein Lachen, sondern genau wie das Schnarchen ein Anzeichen ständiger Luftnot.

    All das haben wir bei unserem Spatz durch ständige Fürsorge und liebevolle Zuwendung im Griff gehabt – gegen den angezüchteten, deformierten Rücken waren wir machtlos und genau ER ist es nun, der unserem Liebling zum Verhängnis geworden ist.

    Solange WIR leben, bleibt sie in anderer Form nun bei uns – kremiert an einem würdigen Platz.

    Herr Dr. Pilarsky war uns Helfer und Tröster zugleich, solch tragische Fälle mit ebensolchen Ausgängen werden für Ihn und sein Team häufig vorkommen – das gehört zum Berufsbild – für uns als Halter der Tiere sind es traumatische Ausnahmesituationen, die Eckpunkte im Leben setzen.

    Allen in ähnlichen Situationen wünschen wir sehr viel Kraft sie durchzustehen – sie werden sie brauchen !

    Unsere Liebe gilt nun ebenso weiterhin unserem 2. Hund, Labradorhündin Lilli, der Aimy eine Gefährtin sein – und aufgrund ihres jüngeren Alters begleiten sollte.
    Leider muß Lilli ab nun ihren Weg mit uns zusammen allein weiter gehen.

    Bei Bedarf aber vor allem aber zu Herrn Dr. Pilarsky, einem Mediziner, der nicht mit den Emotionen seiner Menschenkundschaft Kasse macht, sondern das praktiziert, was ein Arzt laut seinem Eid tun soll; Helfen, Trösten und Begleiten – Danke an Sie, Herr Dr. und natürlich auch an Ihr Team.

    Roland Lersch / Martina Klein

  3. Diese Praxis ist nur zu empfehlen!! Super Team, super betreuung von Tier und Halter. Sie haben mir auch nach Feierabend in besonderen Fällen immer sehr gut geholfen oder aus dem Urlaub raus tips gegeben. Wenn es Zeit war zu gehen für die Fellnasen, wurde dies offen gesagt. Entschied ich mich mein Tier besser gehen zu lassen, wurde dies bestärkt, das es die richtige Entscheidung sei. Niemals geht es hier ums Finanzielle…Das Tier steht immer im Mittelpunkt. Dr. Pilarski sagte sogar einen wichtigen Termin ab, um von meiner Nachbarin, die keine Kundin ist, die Katze zu erlösen. Hut ab!! Macht noch lange weiter so <3

  4. Lenny unser fast 7 jähriger Englische Bulldogge hatte seit Monaten Nasenausfluss und dann 7 Tage lang Atemnot. Haben dann überall im Internet recherchiert nach einem Experten der Bulldoggen versteht, da ihm bisher kein Tierarzt helfen konnte. Wir sind dann auf die Seite von Dr. Pilarski gestoßen. Wir haben sehr schnell einen Notfalltermin bekommen und sind äußerst dankbar dafür.

    Dr Pilarski ist ein sehr positiver Arzt und der beste Tierarzt der uns seit 20 Jahren begegnet ist. Er hat Lenny den Gaumensegel gelagert, Gewebe aus der Nase entfernt und kastriert. 3 OPs an einem Tag und wir erkennen unseren Hund nicht wieder. Er atmet endlich frei und ruhig und seine Augen strahlen wieder obwohl heute erst der 2 Tag nach der OP ist.

    Wir sind unglaublich dankbar, dass es noch so gute Ärzte gibt, die nicht nur Liebe für Tiere haben sondern auch auf Anhieb verstehen was nicht stimmt.

    Jeder Hundeliebhaber sollte bei Problemen zu diesem Arzt gehen, denn wir sind dankbar. Lenny hat dank Dr Pilarski ein neues Leben.

  5. Ich möchte mich bei Dr. Pilarski und seinem Team bedanken für die Op an meiner kleinen Bali.

    Vor 2 Wochen wurde sie an dem Gaumensegel operiert und ihr wurden die Mandeln entfernt.

    Ich hatte echt Angst vor der Op, aber jetzt geht es Bali schon viel besser und sie kann hoffentlich bald wieder ordentlich toben und ihr Hundeleben genießen ohne Atemnot!!!

    Ganz herzlichen Dank

  6. Als ich meine Freundin nach einem guten Tierarzt fragte, hat sie mir Dr. Pilarski empfohlen. Da war meine Boxerhündin 6 Jahre alt. Dr. Pilarski war der erste Arzt, wo sie freiwillig die Pfote gehoben hat, um auf den Behandlungstisch zu gehen. Nach 6 Jahren hatte ich niemals gedacht, dass sie das freiwillig tun würde. Aber Hunde sind schlau und merken, wenn es jemand gut mit ihnen meint. Als sie 9 Jahre alt war, hatte sie einen Bandscheibenvorfall und konnte nicht mehr laufen. Ich habe zu dem Zeitpunkt geglaubt, dass sie es nicht schafft, aber dank Dr. Pilarski konnte sie wenig später wieder laufen. Vielen Dank auch an Linda, die mir geholfen hat, Emma in die Praxis zu tragen, weil ich es aufgrund ihres Gewichtes nicht alleine geschafft hätte. Um Emma zu helfen, hat sie sich damals noch selbst den Rücken „verknaxt“, was mir unendlich leid tut. Ich danke Dr. Pilarski auch für seine Ehrlichkeit, als er mir sagte, dass er ihr aufgrund ihrer Krebserkrankung nicht mehr helfen kann, denn es gibt genug Tierärzte, die nur „Dollerzeichen“ in den Augen haben und noch alles Mögliche probiert hätten, was für sie nur eine einzige Qual gewesen wäre. Denn so schwer es auch fällt und so traurig ich auch bin, sie fehlt mir sehr, ich liebe sie und genau deshalb habe ich sie gehen lassen, um sie nicht zu quälen. Immerhin ist sie noch 12 Jahre und 9 Monate alt geworden. Ein stolzes Alter für einen großen Boxer. Und das sie das geschafft hat, haben wir nur Dr. Pilarski und seinem Team zu verdanken.

  7. Für all diejenigen, die nicht mehr weiter wissen, oder Angst haben, ihrem kleinen Freund nicht mehr weiterhelfen zu können, BITTE kommt hierher und lasst euch überzeugen.
    Ich musste meinen Bentley zwei mal operieren lassen und es war nicht der allbekannte Klassiker, Gaumensegel, Mandeln etc.
    Es waren zwei unterschiedliche Tumore, und obwohl mein Hund nun, nach der zweiten OP noch nicht ganz fit ist, fühle ich mich verpflichtet, diese Worte zu veröffentlichen, denn er hat sein Bestes gegeben und das weiß ich zu 100% und meinem Hund geht es für die wenige Tage nach der OP unglaublich gut ( er wird im Übrigen 10 Jahre alt im März )
    Ich bin sooooooo glücklich, dass es noch Ärzte, wie ihn gibt!
    Auf diesem Wege auch einen herzlichen Dank an Frau Pilarski und Nadine ( der Nachname ist mir gerade entfallen ).
    Sie wissen, wen ich meine 😉

  8. November 2018
    Wir möchten hiermit Danke sagen für die Liebevolle Betreuung und gute Beratung für unseren Hund ODIN (old englisch Bulldog ).Er hatte letzte Woche eine Gaumensegel OP und es geht ihm jetzt schon Super. Bessere Atmung und mehr Lebensfreude. Hatten eine gute Aufklärung und Nachversorgung. War die beste Entscheidung die wir getroffen haben für unseren ODIN. Dr Pilarski und das gesamte Team ist einfach nur zu empfehlen. Mit freundlichen Grüßen und ein ganz dickes Dankeschön Michael und Sonja

  9. Lieber Dr. Pilarski und Team,
    Vielen Dank für Ihre gelungene Operation an meiner englischen Bulldogge namens Bobby Broen! Seitdem hat er eine ganz andere Lebensqualität und eine viel bessere Atmung! Ich habe Ihre Adresse an meinen Tierarzt Dr. Scholten weitergegeben, um eine Alternative gegenüber Leipzig zu haben. Die absolut gute Einzelbehandlung hat mich gegenüber einer großen Tierklinik völlig überzeugt. Vielen lieben Dank nochmals. Viele liebe Grüße. Stephan Klusmeier

  10. Lieber Herr Dr.Pilarski

    Ich hatte sofort ein großes Vertrauen zu ihnen und ihr Praxisteam.
    Mein Buddy hatte wirklich ein großes Problem mit der Luft.
    Jeder Tierarzt meinte,das er ein verkürztes Leben Hat.
    Ich habe mich umgehört ,welcher Tierarzt sich drauf spezialisiert hat,und hörte oft ihren Nahmen.Sie haben ihm ein neues Leben geschenkt. An das ganze Praxisteam
    TAUSEND DANK

  11. Hallo an alle Bully Besitzer.Mein Barney 1,1/2Jahre alt hat extrem schlechte Atemwege.Ich möchte ihn gerne von Dr.Pilarski operieren lassen.Kann mir jemand sagen mit welchen Kosten ich rechnen muß.
    Vielen Dank im Voraus.

  12. Lieber Dr. Pilarski , liebes Praxisteam,

    am 06.07.2018 wurde meine französische Bulldogge Grunzi, geboren am 13.07.2014, bei Ihnen operiert – Gaumensegel und Mandel OP. Die OP ist gut gelaufen, dass Resultat ist wie ein Wunder. Unsere Ballerina litt vor der OP unter starker Atemnot, häufigem Erbrechen und ständiger Verschleimung, es ging ihr zeitweise sehr schlecht. Nach der OP ist Grunzi wie ausgewechselt. Sie erfreut sich bester Gesundheit und ist topfit. Sie haben meinem Hund ein neues Leben geschenkt. Die Voruntersuchung, die OP sowie die Nachsorge- alles perfekt. Sie und auch Ihre Assistentin haben sich super freundlich um mich und meine Ballerina gekümmert.
    Ich komme wieder und werde Sie überall empfehlen.

    Wir sagen Danke !

    Grunzi, Carola und Thomas Merz

  13. Unsere Fia 1,5 Jahre alt wurde am 14 Mai 2018 vom Herrn Pilarski operiert.
    Ihr wurde der Gaumensegel gekürzt, die Mandeln entfernt und sie wurde kastriert. Alles ist super verlaufen. Fia geht es seit dem sehr viel besser.
    Sie schnarcht nicht mehr und sie atmet ganz leise und kann wieder toben.
    Uns wurde die Tierklinik in Leipzig,Hamburg und Duisburg empfohlen.
    Wir haben uns jedoch für die Praxis von Herrn Pilarski entschieden und es nicht bereut. Wir wurden gut aufgeklärt und hatten ein gutes Gefühl.
    Wir würden jederzeit unsere Fia dort behandeln lassen.
    Vielen Dank an Herrn Polarski, Frau Polarski und Linda Weinrich

  14. Unsere dreijährige französische Bulldogge Sammy wurde im Januar bei Ihnen aufgrund seiner Atmung am Gaumensegel operiert. Zusätzlich wurden ihm die Mandeln entfernt und er wurde kastriert. Und ich muss sagen: wir sind begeistert! Sammy schnarcht seitdem gar nicht mehr und kann sich viel schneller abreagieren und herunterkühlen..
    Wir hatten, wie viele andere auch, Angst unseren kleinen Schatz operieren zu lassen, aber Dr. Pilarski und sein Team haben uns die Angst genommen. Auch nach der OP waren alle ansprechbar und standen uns mit Rat und Tat telefonisch zur Seite.

    Vielen lieben Dank für alles! Wir würden bei Bullyproblemen immer wieder auf Sie und Ihr Team zurückkommen und haben Sie schon häufig weiterempfohlen!!

    Danke, danke, danke!!!!

  15. Unser Calle, eine kleine französische Bulldogge, wurde im Dezember 2017 bei Ihnen operiert (Gaumensegel, Mandeln und Nase). Die OP ist super verlaufen und wir haben uns sehr gut betreut gefühlt. Deshalb möchten wir es nicht versäumen, uns bei Ihnen und Ihrem wundervollen Team ganz herzlich zu bedanken. Nun sind wir ganz gespannt, ob im Mai unser Borkum-Urlaub für Calle (und auch für uns) hoffentlich, im Gegensatz zum letzten Jahr, entspannter wird.

    Viele Grüße aus Dorsten
    Gabi, Helmar, Fiete (Westie) und natürlich Calle

  16. Nochmals viele liebe Grüße von Familie Stohl mit Mops Lucky. Wir möchten uns nochmals bei Ihnen ganz recht herzlich, bei Ihnen und Ihrem Team bedanken. Die Schönheits -OP im Gesicht war ein toller Erfolg. Wir sind dankbar dafür, was Sie geleistet haben. Und sagen nochmals Danke, Lucky ist einfach noch hübscher geworden und fühlt sich wohl damit. Wuff, Wuff, Wau, Wau.

  17. Mein Hund ist ein französische bulldogge er hat Grösse probleme mit erstickung durch zu enge gaumenseel.er wird in Juli 7 Jahre alt. Ich würde ihn gern operieren lassen. Aber Angst hab ich schon das er es vielleicht nicht überleben wird. Kann mir jemanden rät geben?

  18. Meine OEB Dame Frieda(1Jahr) hatte ziemlich starke Probleme mit Ihrer Haut, hat sich blutig gekratzt, hat viel Fell verloren sah einfach nur schrecklich aus. Unser TA war sich sicher es ist eine Futtermittelallergie. Ein gute Freund hat uns dann den Doc Pilarski empfohlen! Und wir müssen sagen, wir sind so begeistert! Endlich wissen wir was unser´m Mädchen fehlt und können Ihr helfen. Super Team , Super Arzt!

    Vielen lieben Dank an euch!!!!!!!

  19. Herzlichsten Dank an Herrn Pilarski und das Praxis Team für die tolle Behandlung meiner französischen Bulldoggen Hündin Coco. Sie wurde mit fast 7 Jahren kastriert und es wurde ein kleiner Tumor in der Milchleiste entfernt. Sie hat alles toll überstanden und die Wunden sind sehr sehr gut verheilt! Ich bin sehr dankbar dass alles so toll gemacht wurde! Ich empfehle jedem Tierhalter Ihre Praxis ! Sie machen das super, vor allem weil die Behandlung der kleinen Plattnasen nicht immer einfach ist 🙂
    Vielen Lieben Dank und liebe Grüße von Coco und Farina

  20. Dankeschön!!!!!
    Ich war grad mit meiner Katze da ….. und das erste Mal ist sie direkt nach einem Tierarztbesuch richtig gut drauf!!!!

  21. Hallo Ihr Lieben
    Ich bin die Prada ,eine 3 jährige französische bulldogge.Ich lebe mit meiner Mami und meinem Papi weit weg von Dortmund.Ich bin ein braves Mädchen.Ich mag toben und spazierengehen,aber leztens Jahr konnte ich leider nicht mehr mitmachen.Nach 10 Minuten Spaziergang musste ich mich mehr mals übergeben und um jeden Atem kämpfen.Meine Bully-Schwester und mein Bully-Bruder die mit uns zusammen zu Hause leben haben Glück .Sie sind freiatmende FB …..ich leider nicht 🙁 Mami und Pap waren sehr traurig undi haben nach den besten TA gesucht und sie haben ihn gefunden.Ich war bei dem Herr Dr. Pilarski operiert.Gaumensegel wurde gekürzt und die Mandeln entfernt worden.Alles ist gut gelaufen.Meine Mami die mit mir lange Strecke nach Dortmund gefahren ist war begeistert und ich auch.PROFESIONELLE LEUTE UND EINE PROFESIONELLE LEISTUNG.ICH KANN DIE PRAXIS ZU 100% WEITEREMPFEHLEN EGAL WOHER MAN KOMMT !!!
    Als ich zurück nach Hause gekommen bin hat mein Papi geweint.Er sagte- vom Glück.Ich bin leise geworden ,ich mache keine Atemgeräuche mehr und nach dem Abendessen musste ich mich nicht mehr übergeben.Bei uns zu Hause schnarcht jetzt nur mein Herrchen.Sollen wir ihn jetzt nach Dortmund zu dem Herr Dr.Pilarski fahren ? 🙂
    EIN RIESENGROßES DANKESCHÖN AN DAS GANZE TEAM.
    LG eure Prada
    DZIEKUJEMY Z CALEGO SERCA ZA POMOC
    Anna Maria i Stephan

  22. Hallöchen. Vielen lieben Dank für eure Hilfe. Jack könnte 4 Monate nicht spielen und ging auch nicht spazieren. Jetzt 2 Stunden Waldspaziergang und dann mit der Stiefschwester noch voll Gas zu Hause. Ihr seit die besten.

  23. Hallo ihr Lieben…

    Ich bin vor zwei Tagen bei Euch operiert worden, weil mein Gaumensegel viel zu lang und in meinem Hals alles viel zu eng war. Meine Familie hatte große Angst vor der OP. Aber ihr wart alle so lieb zu mir und habt das so toll gemacht! Jetzt muss die Mama mich immer suchen, weil ich ganz leise atmen kann und ich bekomme viel besser Luft. Dafür möchten wir nochmal Danke sagen! Wir werden euch auf jeden Fall weiterempfehlen.

    Alles Liebe,

    Milow und Familie Röhrig

  24. Auch wir möchten uns nochmals auch auf diesem Weg bei Ihnen, Dr. Pilarski, und auch Ihrem gesamten Team für die tolle Betreuung bedanken. Wir sind mit unserem Max vom Niederrhein angereist, da er am Gaumensegel/den Mandeln operiert werden musste (franz. Bulldogge). Max kann endlich frei atmen! Er ist nicht mehr wiederzuerkennen und es ist einfach toll anzusehen, wie der kleine Mann endlich lebt! Max war aus schlechter Haltung, aber für uns hat er jetzt ein 2. Geburtsdatum: nämlich den Tag seiner OP.
    Vielen, vielen Dank!

    An alle, die ebenfalls einen Bully/Mops haben, welcher Atemprobleme hat: Zögert nicht, die Hunde leiden! Lasst ihnen helfen. In dieser Praxis findet ihr wirklich Hilfe und vor allem eine vernünftige Aufklärung vor der OP und auch die entsprechende Nachsorge.

  25. Ich möchte übrigens noch eins hinzufügen: leider weiss ich den namen nicht, aber die tierarzthelferin die oft zugegen ist – offensichtlich auch schon vieles vorbereitet getade auch hinsichtlich OP’s etc. – auch hier nochmal ein ganz dickes lob!!!!! Man kann allein sie über alles fragen und metkt auch gleich dass hier nicht nur der richtige umgang mit dem hund „sitzt“ sondern auch dass hier selber viel erfahrung vorhanden ist und diese sehr gut erklären / auskunft geben kann, etc. !!!! Ganz grosses lob insoweit!!!!!

  26. Haben / mussten vor 2 tagen unsere franz. Bulldoggenhündin operieren lassen (entfernung gebärmutter und eierstöcke). Hatten schlimm angst (kein kleiner eingriff und narkoserisiko bei franz. Bulldoggen) – aber alles bislang super verlaufen. Schon nach jetzt gerade einmal 2 tagen nach der OP will sie schon wieder rumflitzen und toben – was sie aber nicht darf natürlich und wir achten da auch – aber wie gesagt – nach gerade einmal 2 tagen und einer derartigen OP – wir sind voll angenehm überrascht – und auch die narbe von der OP echt klein und unauffällig – also alles suuuper gelaufen bislang!!!!!

WhatsApp chat